Tipp für das Arbeiten mit einem internen Kommunikationskonzept: Gedanken mit dem „Fokussprint“ sortieren.